Technische Daten der Schauinslandbahn

Technische Daten der Schauinslandbahn

Wie viele Stützen hat die Schauinslandbahn eigentlich? Wie dick ist das Tragseil und wie viele Personen kann die Bahn in einer Stunde maximal befördern? Erfahren Sie hier spannende technische Details über die Schauinslandbahn, die 1930 als erste Großkabinen-Umlaufseilbahn der Welt eröffnet und 1987 zu Deutschlands erster schaffnerlosen automatischen Seilbahn mit Platz für mehr als vier Personen pro Kabine umgebaut wurde.

 

Übrigens: Bei der Schauinslandbahn wird Sicherheit großgeschrieben. 13 qualifizierte Seilbahn-Facharbeiter kümmern sich tagtäglich um den reibungslosen Fahrbetrieb. Über 230 Wartungen und Kontrollen werden pro Jahr durchgeführt. Dazu gehören zum Beispiel visuelle und technische Seilkontrollen, Streckenwartungen, mechanische Kontrollen an der Berg- und Talstation, die Instandhaltung der Zugseilrollen, technische Wartungen des Antriebs, Überprüfungen der Elektronik und vieles mehr.

Border