Weiterbildung

Die Schauinslandbahn bildet weiter und freut sich auf engagierte Menschen. Der Unternehmensbereich der Freiburger Verkehrs AG befindet sich vollständig im Besitz der Stadt Freiburg. Als technisches Denkmal der 1930er Jahre verbindet die Schauinslandbahn Tradition und Geschichte mit neuester Technik und höchster Sicherheit.

Border

Seilbahntechniker/-in

Heutige Seilbahnanlagen sind hochkomplexe technische Anlagen, die aus Sicherheitsgründen nur von qualifiziertem Personal bedient und gewartet werden dürfen. Die Schauinslandbahn bietet Ihnen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Elektrotechniker/Mechaniker die Weiterbildung zum Seilbahntechniker an.

 

Die Weiterbildung zum Seilbahntechniker ist, ebenso wie der Arbeitsalltag, äußerst abwechslungsreich und vielseitig. Sie beinhaltet maschinenbauliche Grundlagen, Physik, Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik, Pneumatik, Hydraulik, Automatisation, Werkstoffprüfung, Zerspanungstechnik, Schweißtechnik und natürlich die gesamte spezifische Seilbahntechnik, beginnend vom Seil bis zu den verschiedenen Seilbahnanlagen. Darüber hinaus sind die Absolventen Spezialisten in den Bereichen Umwelt- und Arbeitsschutz, verfügen über umfangreiche Kenntnisse in Erster Hilfe und Mitarbeiterbergung und kennen sich aus in den unterschiedlichen Vorschriften und Normen im Bereich Seilbahntechnik. Wer also technisches Interesse, handwerkliches Geschick und Freude am Umgang mit Fahrgästen hat, ist in diesem Beruf absolut richtig.

 

Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung aus dem Bereich Elektrotechnik oder Mechanik, bestenfalls mit Berufserfahrung
Dauer der Ausbildung: 1,5 – 2 Jahre
Ausbildungsbeginn: nach Eintritt in die Abteilung
Theoretische Ausbildung: innerbetriebliche Ausbildung in den Bereichen Unfallverhütung, Notfallmanagement (z.B. Störungsbeseitigung, Brandbekämpfung, Seilbahnevakuierung und Kameradenbergung) und eine einwöchige außerbetriebliche Ausbildung zu den Grundlagen der allgemeinen und physikalischen Seilbahntechnik in Innsbruck
Praktische Ausbildung: Ausbildung in den Bereichen Instandhaltung, Fahrdienst und Seilbahnbetrieb

Weitere Informationen:

Personalabteilung der Freiburger Verkehrs AG

Border

Praktikant/in für Seilbahntechnik/Verwaltung

Zur Unterstützung im Tagesgeschäft und für Sonderthemen möchte die Schauinslandbahn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Praktikantin oder einen Praktikanten einstellen.

Ihre Aufgaben:

• Unterstützung bei allen Verwaltungstätigkeiten im laufenden Tagesgeschäft
• Unterstützung im Verwaltungsbereich
• Vorbereitung von Baumaßnahmen
• Überarbeitung Gefahrenstoffverzeichnis und Gefährdungsbeurteilungen
• Erstellen von Geschäftsprozessen

Ihr Profil:

• Studierende aller Fachrichtungen, gerne mit Schwerpunkt Security & Safety Engineering oder Betriebswirtschaft
• Gute MS-Office-Kenntnisse
• Eigenständiges Arbeiten und Organisationstalent
• Kommunikationsfähigkeit
• Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

• Herausfordernde Tätigkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten
• Praktikumsvergütung
• Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
• Praktikumsbeginn nach Vereinbarung
• Dauer nach Vereinbarung

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Günter Voigt: guenter.voigt@vagfr.de, 0761/4511- 721.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als pdf-Datei aus Nachhaltigkeitsgründen bevorzugt per Email an folgende Adresse: praktikum@vagfr.de

Ausdrücklich werden Menschen mit Migrationshintergrund und entsprechender Qualifikation aufgefordert, sich zu bewerben, da uns die Repräsentanz der sprachlichen und kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft wichtig ist.

Weitere Informationen:

Personalabteilung der Freiburger Verkehrs AG