Nachhaltig und barrierefrei

Mit der Schauinslandbahn geht beides.

Border

Schließlich fährt Deutschlands längste Umlaufseilbahn schon seit 2009 mit 100 % Ökostrom und verursacht bei einer Fahrt 60 Mal weniger CO2-Ausstoß als ein Auto auf der gleichen Strecke. So kommen Sie ganz bequem und umweltbewusst oben an. Außerdem ist die Nutzung der Schauinslandbahn auch für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste hervorragend geeignet: Großzügige Kabinen bieten ausreichend Platz für Rollstühle, die Ein- und Ausstiegszeiten können individuell geregelt und vom Aufsichtspersonal begleitet werden. An der Talstation finden Sie selbstverständlich extra ausgewiesene Parkplätze und sowohl in der Tal- als auch in Bergstation gibt es barrierefreie WCs. Willkommen am Berg!