Geführte Wanderungen

Geführte Wanderungen

Mit Schwarzwald live Erlebnis wird die Entdeckung des Schauinsland zum besonderen Erlebnis für Gruppen. Alle Touren werden ganzjährig angeboten und können mit Übernachtung/-en kombiniert werden. Genießen Sie die einzigartige Naturlandschaft mit erfahrenen Guides und spannendem Rahmenprogramm.

Die Wanderungen sind für Personen mit normaler Kondition geeignet. Gesundheitliche Einschränkungen sind im Vorfeld abzuklären. Für Schulklassen, Unternehmen und Vereine werden auch individuelle Touren erarbeitet. Angebote und Tarife auf Anfrage.

 

Schwarzwald live Erlebnis GmbH
Tel. +49 7661 9019-280
www.schwarzwald-live.com
info@schwarzwald-live.com

Border

Ganztages-Tour mit Action pur

Ab der Bergstation wandern Sie über den Gipfelrundweg zum Schauinslandturm und weiter zum Museums-Bergwerk. Dort erleben Sie hautnah 800 Jahre Bergbaugeschichte im größten Museums-Bergwerk Süddeutschlands. Anschließend genießen Sie im Café & Restaurant Die Bergstation auf 1220 m Höhe regionale Produkte bei herrlicher Aussicht. Gestärkt und mit Helm, Knie- und Ellenbogenschonern ausgestattet sind Sie für Europas einzige Rollerstrecke mit der 8-Kilometer-Abfahrt zwischen Berg- und Talstation bestens gerüstet. Höchster Fahrkomfort und die behutsame Nutzung der Natur garantieren höchsten Fahrspaß. Und wer nicht rollern möchte, genießt einfach einen Berg-Cocktail und schwebt mit der Schauinslandbahn ins Tal.

Profil: genussreiche Wanderung mit spannender Rollerabfahrt
Treffpunkt: Talstation Schauinslandbahn
Teilnehmer: mindestens 10, maximal 30 Personen
Preis: auf Anfrage
Termine: nach Abstimmung

Border

Geschichte mit Genuss

Nach der Seilbahnfahrt genießen Sie die Aussicht und stärken sich für den Tag an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Café & Restaurant Die Bergstation. Nach einem kleinen Spaziergang, ca. 30 Min., erwartet Sie ein herzlicher Empfang im über 400 Jahre alten Bauernhausmuseum Schniederlihof. Nach der beeindruckenden Besichtigung beginnt die Wanderung mit einheimischem Guide. Am Aussichtsturm, am Skulpturenweg sowie am Engländerdenkmal erfahren Sie viel Wissenswertes und Interessantes. Nach ca. zwei Stunden kehren Sie zur Kaffeestunde an die Bergstation zurück und schweben am frühen Abend zurück ins Tal.

 

Profil: gemütliche Wanderung, ca. je 200 Höhenmeter Auf- und Abstieg
Treffpunkt: Talstation Schauinslandbahn
Teilnehmer: mindestens 10, maximal 30 Personen
Preis: auf Anfrage
Termine: nach Abstimmung

Border

Gipfel-Tour

Auf wenig begangenen Naturpfaden wandern Sie, ca. 3 Std., durch wildromantische Täler, erleben Naturschauspiele am Wegesrand und erklimmen den Gipfel mit seinen atemberaubenden Ausblicken. Zum Abschluss schweben Sie mit der Schauinslandbahn wieder gemütlich zur Talstation zurück.

 

Profil: anspruchsvolle Bergwanderung, ca. 800 Höhenmeter Aufstieg
Treffpunkt: Talstation Schauinslandbahn
Teilnehmer: mindestens 10, maximal 30 Personen
Preis: auf Anfrage
Termine: nach Abstimmung

Border

Halbtages-Tour mit Besuch im Museums-Bergwerk

Das Grubengebäude ist das größte des Schwarzwalds und der Vogesen. Es weist alle für den Metallerz-Bergbau typischen Bergbauperioden auf und ist besonders deshalb kulturgeschichtlich wertvoll. Zurück aus der „Unterwelt“ wartet bereits ein köstliches Picknick auf Sie. So genießen Sie regionale Produkte open air. Nach der gemeinsamen Stärkung schnüren wir die Wanderschuhe und erkunden den Schauinsland. Anschließend schweben Sie mit der Gondel ins Tal zurück.

 

Profil: gemütliche Wanderung
Treffpunkt: Talstation Schauinslandbahn
Teilnehmer: mindestens 10, maximal 30 Personen
Preis: auf Anfrage
Termine: nach Abstimmung

Border

Panorama-Tour

Der Klassiker unter den Bergwelt-Wanderungen! Sie schweben mit der Seilbahn in 20 Minuten zur 1220 m hoch gelegenen Bergstation. Von hier aus starten Sie zu der ca. 3-stündigen Wanderung über den Schauinslandgipfel mit seinem Aussichtsturm; weiter auf schönen Waldwegen über die Nachbargemeinde Horben zurück zur Talstation, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Unterwegs genießen Sie grandiose Ausblicke und eine einzigartige Naturlandschaft. Am Weg lädt ein beliebtes Horbener Gasthaus zur Einkehr ein.

 

Profil: eindrucksvolle Wanderung mit Pausen, ca. 800 Höhenmeter Abstieg
Treffpunkt: Talstation Schauinslandbahn
Teilnehmer: mindestens 10, maximal 30 Personen
Preis: Führung auf Anfrage zzgl. Seilbahnfahrt
Termine: auf Anfrage

Border

Vom Berg ins Tal

Die Fahrt mit der Schauinslandbahn garantiert einen bezaubernden Ausblick und erspart Ihnen den mühsamen Aufstieg. Oben angekommen fällt das Wandern hinab ins Tal ganz leicht. Man muss sich nur für eine der faszinierenden Touren entscheiden. Ob urig-gemütlich, geschichtlich-historisch oder genüsslich-erholsam: Sie geben vor, wie Ihre Wanderung aussehen soll. Eine zünftige Brotzeit oder ein köstliches Picknick inmitten der herrlichen Natur sollte aber auf keinen Fall fehlen.

 

Profil: abwechslungsreiche Wanderung, ca. 800 Höhenmeter Abstieg
Treffpunkt: Talstation Schauinslandbahn
Teilnehmer: mindestens 10, maximal 30 Personen
Preis: auf Anfrage
Termine: nach Abstimmung